Ausgabe 5/06 

Praxisanleitung in der Pflege: Aus- und Weiterbildung am Universitätsklinikum Düsseldorf

Struktur der Praxisanleitung an der Klinik

Praxisanleiterinnen in der Pflege (im Folgenden wird ausschließlich die weibliche Form verwendet, dies schließt die männliche Form mit ein) sind für die praktische Ausbildung von Krankenpflegeschülerinnen und Weiterbildungs-teilnehmerinnen verantwortlich; sie begleiten die Aus- und Weiterzubildenden während der Praxiseinsätze auf den Pflegestationen. Die Anleitungen sind zielgerichtet, unterliegen bestimmten Strukturen und erfolgen meist in konkreten Pflegesituationen.

An die berufliche Qualifikation von Praxisanleiterinnen werden folgende Anforderungen gestellt: Eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Krankenpflege oder Kinderkrankenpflege sowie eine mindestens 2-jährige Berufserfahrung in der Pflege. Des Weiteren ist eine berufspädagogische Weiterbildung zur Praxisanleiterin von mindestens 200 theoretischen Stunden erforderlich.

Am Universitätsklinikum Düsseldorf ...



weiterlesen
 
 

Startseite | Sitemap | Standorte | Kontakt | Impressum